"RED" für GNSS Empfänger mit CE Kennzeichen

Alle GNSS Empfänger, die das Europäische "CE" Kennzeichen tragen sollen, müssen seit 13. Juni 2017 der "RED" (Radio Equipment Directive) entsprechen.

Die Tests hierfür sind einfach, setzen jedoch einen GNSS Simulator voraus. Die Hersteller können die Tests selbst durchführen oder einem externen oder mobilen Testlabor überlassen.

Betroffen sind Satelliten-Navigationsgeräte aller Art, eine Ausnahme bilden Empfänger, die in der Luftfahrt, Schiffahrt oder im militärischen Bereich eingesetzt werden.

Hilfe finden Sie bei uns zu diesem Thema in jedem Fall!

pdfSpirent Presentation "RED"552.03 KB

sub content trenngrafik

Kontaktieren Sie uns

 

 

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Newsletter

I agree with the Nutzungsbedingungen

GNSS (Global Positioning Satellite Systems) SimulationGenaue Zeit und Frequenz generieren, verteilen und überwachenZeitsynchronisation, Netzwerk Zeit ServerUhren, Zeitdisplays, innen und aussen

Nach oben
Nach unten