SPIRENT demonstriert Simulationswerkzeug für Connected Autonomous Vehicle (CAV )

Auf der Autonomous Vehicle Technology World Expo, am 5.-7. Juni in Stuttgart, Halle C2 | Stand #AV6005 hat Spirent Communications ein neues Simulationswerkzeug für Connected Autonomous Vehicle (CAV ) vorgeführt.

Ein integriertes Testsystem aus Spirent GPS/GNSS Simulator verbunden mit dspace Scalexio und dspace oder IPG Carmaker, als virtuelle Echtzeit-Testumgebung, und einem Multipath Simulationsmodul für realistische GNSS-Mehrwegesignale anhand von 3D Stadtmodellen. So lassen sich Ortung und Navigation von autonomen Fahrzeugen kontrolliert und wiederholbar testen.

 

Medien

sub content trenngrafik

Kontaktieren Sie uns

 

 

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Newsletter

I agree with the Nutzungsbedingungen

GNSS (Global Positioning Satellite Systems) SimulationGenaue Zeit und Frequenz generieren, verteilen und überwachenZeitsynchronisation, Netzwerk Zeit ServerUhren, Zeitdisplays, innen und aussen

Nach oben
Nach unten