SPIRENT demonstriert Simulationswerkzeug für Connected Autonomous Vehicle (CAV )

Auf der Autonomous Vehicle Technology World Expo, am 5.-7. Juni in Stuttgart, Halle C2 | Stand #AV6005 hat Spirent Communications ein neues Simulationswerkzeug für Connected Autonomous Vehicle (CAV ) vorgeführt.

Ein integriertes Testsystem aus Spirent GPS/GNSS Simulator verbunden mit dspace Scalexio und dspace oder IPG Carmaker, als virtuelle Echtzeit-Testumgebung, und einem Multipath Simulationsmodul für realistische GNSS-Mehrwegesignale anhand von 3D Stadtmodellen. So lassen sich Ortung und Navigation von autonomen Fahrzeugen kontrolliert und wiederholbar testen.

 

Medien