PNT Testbench - GNSS-Testautomatisierung

PDFDruckenE-Mail
Softwarepaket zum automatisierten sequenziellen Test von GNSS-Empfängern auf Leistungsparameter wie "Time to first fix" oder Sicherheitslücken.
Beschreibung

Lassen Sie sich von den GNSS-Ingenieuren von Spirent helfen

Planen und Erstellen eines effektiven GNSS-Testplans erfordert fundiertes Wissen und Erfahrung. PNT TestBench kann Ihnen mit beidem helfen. Laden Sie einfach eine unserer vorbereiteten Testsuiten hoch, und mit einem einzigen Mausklick führt PNT TestBench Testfälle sequenziell aus, interagiert mit dem zu testenden Gerät, analysiert die Ergebnisse und erstellt einen Bericht - evaluiert Ihr Gerät im Hinblick auf grundlegende GNSS-Leistungsparameter oder Sicherheitslücken.

pdfPT-TestBench.pdf968.00 KB08/10/2018, 11:12

Merkmale und Vorteile

Einfach zu verwenden
Die intuitive Benutzeroberfläche macht es für Anfänger und erfahrene Ingenieure gleichermaßen einfach, Tests in PNT TestBench durchzuführen.

Breite Kompatibilität
PNT TestBench arbeitet mit einer breiten Palette von RF-Konstellation Simulatoren und anderen Geräten. Spirent wird Ihr vorhandenes Testbed validieren, um sicherzustellen, dass es PNT TestBench kompatibel ist, und Ihnen helfen, es in Ihr Labor zu integrieren.

Sehr flexibel
Konfigurieren Sie Parameter für Ihre Testinstrumente, das zu testende Gerät und die Tests, die PNT TestBench für Sie ausführen soll.

Funktioniert out of the box
Nutzen Sie die vorbereiteten Testszenarien und Testsuiten von Spirent, um sofort loslegen zu können.

Maximieren Sie Ihre Effizienz
Drücken Sie einfach eine Taste, um alle gewünschten Tests auszuführen - und erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn alles fertig ist.

Umfassende Berichte
PNT TestBench erstellt automatisch einen umfassenden Bericht für jeden Test, den es für Sie ausführt.

Schnellstart-Service
PNT TestBench umfasst die Beratung durch das professionelle Serviceteam von Spirent, um Ihnen bei der Einrichtung zu helfen.

 

Testsuite 1: GNSS-Grundlagen
Grundlegende Tests für GNSS-fähige Systeme

Laden, Auswählen, Anpassen und Wiederholen von Testbeispielen und Szenarien, um die wichtigsten Fragen zur GNSS-Leistung zu beantworten:

  • Zeit bis zur ersten Positionsbestimmung (Time to first fix) und Zeit bis zur Wiederaufnahme der Positionierung nach Signalausfall
  • Empfangs- und Tracking-Empfindlichkeit
  • Statische und dynamische Navigationsgenauigkeit

Testsuite 2: Sicherheitslücken und Bedrohungen
Eine sich entwickelnde Bibliothek von realen GNSS-Herausforderungen

Sehen Sie sich an, wie sich Ihr Gerät verhält, wenn es mit detailgetreuen Nachbildungen der neuesten Signalstörungen, Satellitenfehlern, Satelliten-Übergängen und Bedrohungen durch Angriffe konfrontiert wird:

  • Reale Signal-Störungen
  • Beobachtetes Weltraumwetter und Szintillation
  • Aktuell beobachtete Spoofing- und Jamming-Angriffe

sub content trenngrafik

Kontaktieren Sie uns

 

 

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Aktuelle Termine

25 Mär 2019      MUNICH SATELLITE NAVIGATION SUMMIT

Newsletter

I agree with the Nutzungsbedingungen

GNSS (Global Positioning Satellite Systems) SimulationGenaue Zeit und Frequenz generieren, verteilen und überwachenZeitsynchronisation, Netzwerk Zeit ServerUhren, Zeitdisplays, innen und aussen

Nach oben
Nach unten